Mambray Creek Southern Flinders Ranges

Hey Mates,

der Tag der Tage hat begonnen. Das große Treffen der 4WDs hat in Adelaide auf dem MT Pleasant Caravan Park begonnen.


Ich muss hier zugegeben, dass dieser Campingplatz mit samt seinen Urinalen  super sauber gewesen ist. Zudem gab es auf dem Campingplatz einen Telstra Hotspot, den man als Telstrakunde kostenlos nutzen kann und dieser ist wirklich nicht langsam. Wir brachen am 1. April auf um Mambray Creek Southern Flinders Ranges mit zehn 4WDs zu besichtigen. Ein super genialer wunderschöner erster Tag mit einer unbeschreiblichen Aussicht.


Leider gab es auch Momente, die uns an die Grenzen brachten. Ein 4WD schaffte den steilen und steinigen Weg auf die Spitze des Hügels nicht. Dieser wurde von uns übers winching abgeschleppt. Und weil das noch nicht gereicht hatte, ist uns ein Reifen am Auto geplatzt. Gott sei Dank auf befestigter Straße.

Zuletzt ging es in absoluter Dunkelheit zum Campingplatz China man creek. Diese Fahrt in Dunkelheit war nicht gewollt, da es in Australien sehr gefährlich ist in der Nacht zu fahren, da dir die Kängurus vors Auto springen.

Auf dem Campingplatz haben wir einen Känguruflüsterer getroffen, der uns viel über diese Tiere erzählte. Einen Menschen mit so einem Karma trifft man nicht jeden Tag. Dank ihm haben wir unsere ersten Kängurus in freier Wildbahn gesehen und zwar direkt im Garten von ihm 😬.


Cheers BaertigerBackpacker

me

Folge Baertigerbackpacker auf Facebook, Instagramm, Twitter und Youtube oder schreibe ihm über das Kontaktformular, welches du im unteren Bereich findest.

2 comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s