Thailand

Thailand war das erste Land Südostasiens, das touristisch voll erschlossen wurde, und verfügt über eine perfekte touristische Infrastruktur.

Diese geht nicht zuletzt auf die Amerikaner zurück, die während des Vietnamkrieges Thailand als Nachschubbasis und Badeorte wie Pataya als Rückzugs- und Erholungsort für ihre Soldaten nutzten. Zwar ist es inzwischen schwer, in Thailand noch wirklich unberührte Orte und schöne einsame Buchten zu finden, aber keinesfalls unmöglich.

Während Phuket und die Inseln Koh Samui, Ko Phangan oder Koh Lanta nahezu in jedem Katalog eines Pauschalreiseanbieters für Thailand zu finden sind, gibt es auf Koh Kood oder Koh Jum noch das Thailand, das die Backpacker der 80er-Jahre so lieben gelernt haben. Koh Kood liegt im Osten von Thailand, nahe der Grenze zu Kambodscha. Da es kaum Straßen auf dieser Thailand-Insel gibt, gelangst Du vornehmlich mit der Fähre oder dem Longtail-Boot zu den wenigen Resorts und den schönen Stränden dieser Insel in Thailand.

Besonders der Ngam Khom Beach oder der Ao Slak Uan Beach bieten Einsamkeit und Idylle pur, wie sie nur noch selten in Thailand zu finden sind.

Die Thailand-Insel Koh Jum ist nicht einmal mit der Fähre, sondern nur mit dem Longtail-Boot erreichbar, denn einen Pier gibt es nicht. Am abgelegene Lubo Beach im Norden der Insel von Thailand findest Du Ruhe und Entspannung abseits der Touristenströme.

Auch der Andaman Beach im Südwesten der Thailand-Insel bietet mit seinem türkisblauen Wasser und den schattenspendenden Kokospalmen Thailand-Idylle vom Feinsten. Wer in Thailand wandern und dabei möglichst wenigen Menschen begegnen möchte, wählt am besten den Mae Wang Nationalpark.

Er liegt im Norden Thailands, in der Nähe von Chiang Mai, und bietet mit dem Doi Inthanon den mit über 2500 m Gipfelhöhe höchsten Berg Thailands. Auch der Nationalpark Khao Yai eignet sich in Thailand zum Wandern. Er ist von Thailands Hauptstadt Bangkok gut erreichbar und beherbergt wild lebende asiatische Elefanten, Sambahirsche und Kragenbären.

Natürlich gibt es noch vieles mehr über Thailand zu erzählen. Doch dieser Bericht sollte nur ein kleiner Einschnitt zu dem sein, was du dort erleben könntest.

BaertigerBackpacker

Folge Baertigerbackpacker auf FacebookInstagramTwitter und Youtube oder schreibe ihm über das Kontaktformular, welches du im unteren Bereich findest.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen