Exmouth klein aber oho

Hey,

hast du dir auch schon immer gewünscht 5 meter entfernt vom Strand zu leben, und jeden Tag am blauen, berauschenden Meer zu schwimmen, dann ist die kleine bemerkenswerte Stadt Exmouth absolut richtig für dich. Sie liegt direkt am Meer und wird gerade mal von nur 2200 Einwohnern besiedelt.

Schau dir den bezaubernden Ningaloo Marine Park an. Dessen Korallenriffe schimmern in vielen verschiendenen Farben und sind ein Träumchen. Der in der Nähe liegende Cape Range National Park, welcher eine Atemvielfalt von mystischen Tieren hervorbringt, ist einzigartig. Vor allem Kangaroos sind hier massenweise anzutreffen. Strände gibt es hier wie Sand am Meer. Der Jurabi-Coastal-Reserve Strand ist großartig. Hier kannst du die Angel auswerfen und den Schildkröten beim Brüten und Schlüpfen zuschauen.

sea-2597949_1920

Einmal im Meer und schon schwimmen dir die Anemonen

anemone-fish-558118_1920

Sternenfische, Octopussys und Mantarochen entgegen.

manta-216367_1920

Buche dir eine Tour um mit den Wallhaien zu schwimmen. Auf der Tour gibt es so gut wie alles zu sehen, ob Delfine, Haie, Rochen, oder riesen Schildkröten.

Schnorcheln solltest du im Cape Range Nationalpark. Diese Strände sind spektakulär. Die Korallenriffe (Ningaloo Reef) dort sind um einiges ansehnlicher als das bekannte absterbende Great Barrier Riff.

Ich persönlich war in Exmouth und fand es faszinierend. Ich buchte mir eine Whale- Shark Tour, welche fesselnd war. Schau es dir an! Bilder sagen oft mehr als Worte.

Danke an den Fotografen Jess Hadden, welcher für uns geile Wasseraufnahmen zauberte. Follow him on Instagram.

Was wird dich die nächste Zeit erwarten ?

Ein Tipp gebe ich dir schon einmal. Meine Bucket List, welche leider noch nicht vollständig ist und Coral Bay.

Bei Fragen stehe ich natürlich wie immer bereit.

Cheers BaertigerBackpacker

me

Folge Baertigerbackpacker auf FacebookInstagrammTwitter und Youtube oder schreibe ihm über das Kontaktformular, welches du im unteren Bereich findest.

 

Ein Abschied kommt selten allein

Cheers,

der Tag vor dem ich mich gefürchtet habe ist gekommen. Wir der Offroadconvoy2k17 trennen sich nach acht super geilen Wochen. Foto by Joel

Von Adalaide hoch nach Darwin und ab nach Perth in nur acht Wochen und etwa 15000 Kilometern pro Auto. Der Betrag, den ich für diese achtwöchige Reise ausgab, betrug  etwa 9000 Dollar. Am Ende dieser Reise belief sich mein Kontostand bei 200 Dollar. Knapp bei Kasse aber dafür, die bis jetzt schönsten acht Wochen in meinem Leben.

Jetzt stell dir eins vor. Mit dem Flugzeug sind es von Deutschland nach Amerika 7900 Kilometer. Somit bin ich mit dem Offroadconvoy2k17 einmal von DE nach Amerika gefahren und zurück. Schau es dir auf einer Karte an. Jetzt weißt du in etwa welche Strecke wir zurück gelegt haben.

Ein weiteres Beispiel:

Eine Reise  um Deutschland beträgt etwa 4506 Kilometer, somit sind wir in 8 Wochen 4 mal um Deutschland gereist.

In Perth habe ich mich direkt um 15 Jobs beworben. Von 30 Leuten hatten nach einer Woche 10 Leute einen Job. Momentan ist es super schwer hier einen Job zu bekommen, weil Winter ist. Wie dem auch sei. Ich habe nach ein paar Tagen einen Job gefunden. Um welchen Job es sich dabei handelt, und ob ich so etwas schon einmal gemacht habe, das erfährst du nächste Woche.


Nein es handelt sich nicht um Fruitpicking :). Gott sei Dank sind acht Leute vom Convoy in meiner Nähe am arbeiten. Um diese zu besuchen benötige ich nur zwei Stunden.

Der Abschied fiel allen wirklich schwer aber wie sagt man ? Man sieht sich immer ein zweites Mal im Leben 🙂

Tränen trocknen, viele Herzen zerbrechen, aber dich lieber Offroadconvoy2k17 vergessen wir alle nicht.

Mein nächster Beitrag handelt von der kompletten Reise und wird in etwa 3-4 Wochen dauern.

Bis dahin erholsame Tage!

Solltest du Fragen zu Australien haben, so schreibe mir einfach über das Formular auf der Seite.

Cheers

BaertigerBackpacker

Folge Baertigerbackpacker auf Facebook, Instagramm, Twitter und Youtube oder schreibe ihm über das Kontaktformular, welches du im unteren Bereich findest.

Offroadconvoy2k17

Hey Mate,

die einen reisen mit dem Bus durch das trockene Australien die anderen mit dem Auto und ich mit einem Convoy voller Youtuber und Blogger. Wir haben mittlerweile 10000 Kilometer pro Auto zurückgelegt. Auf dem Bild siehst du unsere Strecke ohne Abzweigungen.


Wir sind seit sechs Wochen unterwegs und werden wahrscheinlich noch weitere vier Wochen benötigen. Es gab Höhen, Tiefen, verletzte Personen und viele super schöne Momente, die noch nicht vorbei sind. Hier ein paar Ausschnitte für dich.


Wer sind wir eigentlich ? 

Wir bestehen aus 34 Leuten, wovon 33 deutsch reden und einer englisch. LOL witzig oder ? 😂 

Wie du siehst, sind wir auf dem Bild keine 34 Leute. Das liegt daran, weil es immer ein bis zwei Autos gibt, die in Reparatur sind. Der Convoy befindet sich momentan mit 8 4WD’S im Karinjini Nationalpark. Leider ist die Kupplung unseres Autos kaputt gegangen und somit sind wir gezwungen in der Stadt zu bleiben. Der Abschied viel uns schwer.

Möchtest du von unserem Convoy  täglich Bilder sehen, so folge unserem Hashtag auf Instagram.

#offroadconvoy2k17

Zudem gibt es bei uns einige Youtuber mit super geilen Videos und andere tolle Blogger.

Die Youtuber

Joel White:

Nils Ja: 

Steven Copitzky: 

Malte Go: 

Jenni Lx: 

Marius Mertens: 

Die Blogger

Falk: 

Mia: 

Wie es weiter geht und ob wir den Convoy überhaupt noch einholen werden oder doch alleine weiter fahren, erfahrt ihr in der nächsten Woche. 

Bis dahin eine wunderschöne Woche.

Cheers BaertigerBackpacker


Folge Baertigerbackpacker auf Facebook, Instagramm, Twitter und Youtube oder schreibe ihm über das Kontaktformular, welches du im unteren Bereich findest.